Web-und Grafikdesign Arthouse39 Design Full Service Arthouse39
logo professionelle gestaltung arthouse39

CMS-WEBDESIGN

initial-d (11K)igitalart
 

Präsentation und Vorteile von editierbaren Webseiten mit CMS

Obwohl ein CMS (Content Management System) so etwas wie ein Programmier-Baukasten ist und somit der Individualität im Designen und Coden/ Programmieren gewisse Grenzen gesetzt sind, kann man mit dem entsprechenden Know How und Aufwand die Grenzen kreativ den eigenen Vorstellungen gemäß erweitern.
Editierbare Webseiten mit CMS können, entgegen der landläufigen Meinung sie seien 0815- Baukastenseiten, sehr wohl auch ein kreatives Webdesign haben. Das beweisen die Webseiten der Kund/inn/en von Arthouse39 - jede auf individuelle Art.
Viele Webseitenbesitzer möchten gern jederzeit die Inhalte pflegen oder erweitern und sogar neue Seiten dazu erstellen. Darin liegt der große Vorteil des CMS, denn genau dies ist damit ohne Programmierkenntnisse möglich.
Sie können sich nach dem Einloggen in einer solchen CMS-Seite wie bei "Words" oder "Open Office" zuhause fühlen, denn der Editor ist ähnlich wie in einem einfachen Schreibprogramm. Um unliebsamen Überraschungen vorzubeugen, kann erst eine Vorschau genutzt werden, bevor der neue Inhalt gespeichert und somit der ältere überschrieben wird. Die Bedienung ist intuitiv und es gibt neben der mit Screenshots bebilderten ausführlichen Beschreibung, die Sie von ArtHouse39 bekommen, auch viele Anleitungen im Netz.
Vom System her unterscheidet sich eine CMS-Webseite von einer statischen Webseite dahingehend, dass die einzelnen Bereiche und Inhalte in verschiedene Module eingeteilt sind, die dann flexibel eingesetzt werden können. Das nennt man auch dynamisches Webdesign. Dafür ist der Code wesentlich umfangreicher als in einer statischen Webseite. Deshalb ist für solche Seiten die Anforderung an den Provider bzw. das Webhosting-Paket höher und bei den meisten Providern etwas preisintensiver.
Wordpress gehört allgemein bei Nutzern, Suchmaschinen und bei ArtHouse39 zu den bevorzugten CMS. Es bietet neben einem großen Funktionsumfang einen stetig wachsenden Pool an Plugins (Erweiterungen der Funktionen, Goodies, Highlights) eine besonders suchmaschinenfreundliche Struktur bzw. Programmierung und ist neben stabiler Laufweise, kontinuierlicher Weiterentwicklung auch von Laien gut zu bedienen.
Neu ist, dass Google und andere Suchmaschinen für passwortgeschützte Webseiten, also beispielsweise für das gechützte Backend (den Bearbeitungbereich) eines CMS, nun SSL verlangt, wenn die Webseite nicht als unsicher eingestuft werden soll. Und wer möchte das schon für seine Webseite. Da außerdem das Ranking bei Google u.a. für sicherer Webseiten mit https (neben dem Domainnamen oben in der Browserleiste zu erkennen) besser ist, wurde diese Webseite auch auf https umgestellt. Deshalb werden externe Links auf Kunden-Beispielseiten mit http nur noch in einem separaten Tab geöffnet.
Als Kund/in/e von Inspirit Art-Arthouse39 bekommen Sie eine detaillierte Anleitung mit Screenshots für den Umgang mit Ihrem CMS.
Auch eine Live-Anleitung per Teamviewer ist möglich.
Sollten doch noch Fragen sein, können Sie selbstverständlich auch nach dem Auftrag Kontakt aufnehmen.
Eine responsive Programmierung und Gestaltung für mobile Geräte ist ebenso möglich und inzwischen sowie zukünftig besonders wichtig.
Voraussetzung zum Betreiben einer CMS- Webseite, sowie eines Webshops, den Sie auch von uns bekommen können, ist ein Provider, der eine Datenbank und PHP sowie einen ausreichenden Cache bzw. Memory Limit (für Wordpress möglichst mind. 64 M) bereitstellt.

Wir haben gute Erfahrungen mit dem nachhaltigen Provider Alfahosting gemacht:
Webhosting preiswert - inkl. Wordpress!